Küchenrückwand montieren | Wie montiere ich meine Rückwand richtig?

Wir zeigen Dir in diesem Video Schritt für Schritt die Montage einer Küchenrückwand.

Servicehotline +49 73 71 966 30 20

Für Fragen rund um Ihr Glasprodukt (Montage, Aufmaß etc.) stehen Ihnen unsere kompetenten Glasexperten zur Verfügung. 
Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr 
Bevor wir zur Montage kommen ist es wichtig das Paket mit der Glasrückwand vor der Abnahme auf Beschädigungen zu prüfen.
Wenn alles in Ordnung ist können wir uns für die Montage vorbereiten.
Bei der Montage ist zu empfehlen das mindestens eine weitere Person mithilft.
1. Im ersten Schritt müssen die Steckdosen- und Schalterblenden von einem Fachmann entfernt werden.

2. Eine weiche Unterlage auf die Arbeitsplatte legen und die Glasplatte auspacken.

3. Jetzt werden die mitgelieferten Verglasungsklötze mit einem Abstand von 30 bis 50 cm vertikal an die Wand gelegt.

4. Nun legt man die Glasplatte mit dem Motiv nach unten auf die Arbeitsfläche und richtet diese an der Wand / Fliesen aus.
Jetzt kann genau überprüft werden ob die Steckdosen und Ausschnitte passen.

5. Wenn alles passt wir die Glasplatte zurückgelegt und der mitgelieferte Montagekleber wir mit einem 5 cm langen Strich und 10 cm Abstand von allen Rändern an die Wand / Fliesenspiegel angebracht.
Anschließend wird der Kleber mit etwas Wasser befeuchtet.

6. Jetzt wird die Küchenrückwand von vorne nach hinten aufgerichtet, es muß immer darauf geachtet werden das die untere Glaskante auf den Verglasungsklötzen aufliegt.

7. Die Glasplatte fest an den Kleber andrücken. In dieser Lage hat man noch 15 min Zeit die Position zu korrigieren.

8. Der Fachmann kann jetzt wieder die Steckdosenblenden anbringen.

9. Nach 48 Stunden kann man die Verglasungsklötze unter der Küchenrückwand quer rausschieben.

10. Zum Schluss kann man noch die Kanten mit unserem Ramsauer Silikon Dichtstoff versiegeln um zu verhindern das Wasser hinter das Glas gelangt.

Fertig ist die Montage der Küchenrückwand aus Glas.
Image